Beim Knochenbrecher Gerd Groon

Zwei die sich prima verstehen: Fine und Gerd Groon.

Heute waren wir in Norden. Jawoll, liebe Frau Lektorin, IM Norden. Natürlich liegt „Norden“ auch im Norden liebe Bayern, aber jetzt mal Schluss mit der Klugscheißerei…

 

Ein Familienausflug stand auf dem Programm: Hella und ich und unsere Menschen. Und da haben wir uns nicht nur den Deich in Norden angeschaut, sondern wir vier hatten einen wichtigen Termin: Wir haben den Knochenbrecher Gerd Groon besucht. Der Gerd ist ein netter Typ zu uns Hunden.

 

Während er meine Menschen ein bisschen schwindelig gemacht hat und die etwas tüddelig aber sehr beweglich wieder aus seiner Praxis kamen, hatte Hella eine ganz schön dolle Behandlung. Bestimmt war das nicht immer angenehm aber die Hella ist echt tapfer (ganz meine Nichte eben) und hat dem Knochenbrecher nach der Behandlung als Dankeschön die Hand geleckt. Das ist eine große Auszeichnung: Schließlich ist Hella ganz Briard und schleckt nicht einfach jeden so ab… Als Belohnung hat Hella dann eine ganze Menge leckerster Leckerchen bekommen. Nee, Leute, da bin ich gar nicht neidisch: Das hatte sie sich verdient!

 

Als Letzte kam ich dann in das Behandlungszimmer von Gerd Groon. Nicht, dass ich das nötig gehabt hätte – ich bin da eher aus Sympathie mitgekommen. So nach dem Motto „wenn wir nun schon mal in Friesland sind, wird die Fine auch mal durchgecheckt“. Das diagnostizierte mir dann auch der Knochenbrecher: Ich bin ein topfitter Hund. Ehrlich gesagt war er begeistert von Hella und mir und lobte nicht nur unsere Züchter, sondern auch uns beide ganz persönlich. Ich war auch ganz begeistert von Gerd und schenkte ihm als Dankeschön, dass er Hella wieder heil gemacht hat mein Buch.

Und wenn es auch noch so gemütlich auf seinem Behandlungstisch war… nun bin ich froh, wieder daheim zu sein.

 

Nur von Hella halte ich mich momentan fern – die müffelt etwas nach Franzbrandwein…

Hier steht unsere Hundehütte:

Fine vom Sonnenblumenhof

 wohnt bei WestphalWirkt
Hauptstraße 48

28865 Lilienthal, Deutschland

Email: Fine@WestphalWirkt.de

Telefon: +49 (0) 179 21 558 21

Am 25.6.2015 vom Deutschen Tierschutzbund ausgezeichnet.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Fine vom Sonnenblumenhof by WestphalWirkt