ERSTLINGSWERK

Die spannendsten Fine-Geschichten sind jetzt in einem Buch drin. Alles wirklich so erlebt – ehrlich! Diktiert habe ich es an meinen Menschen Sani und die hat es aufgeschrieben. Und die Frau Lektorin hat es noch besser gemacht. Dazu gibt es tolle Bilder von mir und meinen Freunden. Und dann hat ein echter Grafik-Designer mein Buch schick gemacht. Schau doch mal in den Shop...

Fines Buch auf der Leipziger Buchmesse

2018 auf dem LIVRO Gemeinschaftsstand

Buchmesse Leipzig

 

Schnee im Märzund Hunde verboten auf der Buchmesse - das waren keine guten Voraussetzungen, mein Buch höchstpersönlich auf dem Stand der Leipziger Buchmesse zu präsentieren. Also habe ich meine Menschen geschickt. Haben die wohl auch ganz gut hinbekommen...

Auf der Frankfurter Buchmesse

 

So war das auf der Frankfurter Buchmesse 2016:

Auf dem Gemeinschaftsstand aus Klein- und Selbstverlagen mit dem schönen Titel "Buchwelten" war mein Buch vertreten! Was wäre ich gerne dabei gewesen und hätte mein Buch gehütet... aber leider waren Hunde auf der Buchmesse streng verboten, auch die, die Autoren sind. Das muss sich Hund mal vorstellen: Da gab es Präsentationen, Pressekonferenzen und Autogrammstunden mit den Autoren, nur Hunde durften keine Pfotigrammstunde geben! Pfffffff - da half auch nicht die Presseinfo meines Verlages, ich hatte Messeverbot.

 

Um so schöner, den Messestand nun als Bild zu sehen - auch wenn mein Werk da gerade gar nicht drauf zu sehen ist...

Fine im Fachmagazin

 

Die Februar-Ausgabe von PARTNER HUND ist diesmal besonders empfehlenswert. Nicht nur, weil es dort um wunderschönste Hundenasen geht, sondern weil ich, Fine, auch drin bin. Reinschnuppern hier...

Leipzig

22. November 2015

Wer in Deutschland ein Buch schreibt, muss zwei Exemplare in die Deutsche Nationalbibliothek geben. Grund genug für mich, mit Hella und meinen Menschen nach Leipzig zu fahren und mein Buch höchstpersönlich abzugeben. Ganz schön beeindruckend, neben angesagten Autoren wie Sebastian Fitzek oder Frank Schätzing im Regal zu stehen... Fotos unseres Ausflugs und ein Bericht des Weserkuriers / Die Norddeutsche  hier.

 

Fine im Schaufenster

27. Oktober 2015

Da staunt Hella: seit heute habe ich ein "eigenes" Schaufenster in der Buchhandlung Otto und Sohn in Bremen Vegesack: Mit Fine-Büchern, Plüschis, Postern und einem Bericht aus dem Weser-Kurier. Ich bin stolz wie Bolle! P.S.: Hella interessiert's nicht so.

 

Besuch beim Bürgermeister oder: Autorin mit kalter Schnauze

21. Oktober 2015

Heute wurde ich eingeladen. Und zwar von meinem Bürgermeister Harald Stehnken in Schwanewede: Ich, Fine, ganz persönlich. Und mein Mensch war auch mit. Ich durfte sogar an seinem runden Tisch im Bürgermeisterbüro sitzen. Unser Bürgermeister ist nämlich ein Hundefreund. Und nach dem Foto gab's ein Wursti... Und nun hat der Weserkurier einen Artikel dazu geschrieben.

 

Autorin mit kalter Schnauze Ausgabe 25.10.15 Weserkurier / Die Norddeutsche
2015_10_25 Autorin mit kalter Schnauze W[...]
PDF-Dokument [408.3 KB]

17. Oktober:

Heute bin ich der Lesetipp von der Norddeutschen.

11. Oktober:

Ich - als Empfehlung vom Weser-Kurier.

BUCHLIEFERUNG

Wau! Stellt euch vor: Die erste Lieferung meiner Abenteuer ist da!

Hier steht unsere Hundehütte:

Fine vom Sonnenblumenhof

 wohnt bei WestphalWirkt
Hauptstraße 48

28865 Lilienthal, Deutschland

Email: Fine@WestphalWirkt.de

Telefon: +49 (0) 179 21 558 21

Am 25.6.2015 vom Deutschen Tierschutzbund ausgezeichnet.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Fine vom Sonnenblumenhof by WestphalWirkt